Dr. med. Werchan, Sven

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1987-1995: Studium der Humanmedizin an der Charité (Humboldt-Universität zu Berlin), Abschluss mit "Sehr Gut"

1995-2000: Arbeit und Ausbildung als ärztlicher Psychotherapeut in einer Berliner Praxis

1998-2004: Ausbildung zum Kommunikations- und Verhaltenstrainer (Artop-Institut HUB), Gestalttherapeut, Ernährungsmediziner D.G.E.M., Orthomolekularmediziner, Promotion mit "Magna cum Laude" (Erasmus-Universität Rotterdam, Humboldt-Universität zu Berlin

2002-2007: Privatpraxis in München, Schwerpunkte, Prävention, Ernährungs- und Gesundheits-Coaching

Seit 2007: Arbeit als Referent, Ausbilder, Coach im Bereich Ernährung, Prävention, Potenzialentfaltung, Beratung von Firmen in Deutschland und Europa

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Integrale Ernährung (ein ganzheitliches, bio-psycho-soziales Ernährungskonzept)
  • Ganzheitliche, entwicklungsorientierte Prävention
  • Körperbewusstsein und Achtsamkeit
  • Persönlichkeitsentwicklung, Motivation
  • Initiierung und Begleitung von Veränderungsprozessen

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

ein wunderschöner Ort, um unseren fordernden Alltag immer wieder auszugleichen, Balance herzustellen, uns mit Kraft aufzuladen und wieder tieferen Sinn im täglichen Tun zu finden.

 

Dr. Sven Werchan ist an der MVHS seit 2016 tätig und arbeitet als Dozent im Fachgebiet Gesundheit informativ.


Titel Beginn Stadtteil Status
Essen lieben lernenMo 09.12.2019 18:00 UhrHaus Buchenried
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar