Königsmann, Claudia

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

Seit 1980: Nach einer medizinischen Ausbildung und Forschungstätigkeit (LMU München) künstlerische Ausbildungen an verschiedenen Kunstschulen

Seit 1995: Eigene Kunstschule für Kinder und Erwachsene

Seit 1997: Lehraufträge als Dozentin für Kunst an Volkshochschulen im Landkreis München

1999-2001: Besuch der Akademie der Bildenden Künste, München (Prof. Seitz, Kunstpädagogik, Prof. Zeniuk, Malerei)

2000: Ausbildung zur zertifizierten Kulturkuratorin beim bvv

Seit 2004: Arbeit in der eigenen „Kreativmanufaktur“ als Kreativtrainerin und Life-Coach.

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

Die Leidenschaft als Kunstpädagogin zu arbeiten liegt mir sehr am Herzen. Mit meinem reichhaltigen und profunden Erfahrungsschatz möchte ich Menschen Impulse und Mut für ein anderes Denken und Handeln geben, um dabei die Neugierde für ein aktives kreatives Leben zu wecken.

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

Mit der MVHS verbindet mich das hohe Niveau der Kursangebote und sie ist daher ein idealer Partner für meine Arbeit.

 

Claudia Königsmann ist an der MVHS seit 2016 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet Bildnerisches Gestalten.


Titel Beginn Stadtteil Status
Faszinierende Macht der Farben in Aquarell- und AcryltechnikInspiration Gabriele Münter und Emil NoldeMo 02.09.2019 18:00 UhrHaus Buchenried
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar