Dr. Mucha, Robert

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

2005-2010: Studium der Katholischen Theologie in Paderborn, Jerusalem und München

2010-2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ludwig-Maximilians-Universität München

2014-2019: Programmreferent der Münchner Volkshochschule

Seit 2019: Fachgebietsleiter Philosophie und Religionen an der Münchner Volkshochschule

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Promotion in Neutestamentlicher Exegese bei Prof. Dr. Knut Backhaus (LMU München)
  • Diverse Vortragstätigkeiten in München und deutschlandweit
  • Interessensgebiete: Bibel, frühjüdische und urchristliche Geschichte, theologisch-philosophische Fragestellungen, Archäologie, interreligiöser Dialog

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

ein offener Lernort für alle, der die Möglichkeit zu einer differenzierten Meinungsbildung gibt und die Fragen der Menschen ernst nimmt.

 

Dr. Robert Mucha ist an der MVHS seit 2011 als Dozent in den Fachgebieten „Religionen“ und „Philosophie“ tätig.


Titel Beginn Stadtteil Status
Apokalypse now? Eine Einführung in das letzte Buch der BibelFr 03.04.2020 11:30 Uhr
Raffaels religiöse Meisterwerke - kunsthistorisch und theologisch erschlossenMi 22.04.2020 18:00 UhrEinstein 28
Das Philosophie- und Religionsprogramm der Münchner Volkshochschule im FrühjahrMo 02.03.2020 10:00 UhrGasteig
Die heiligen Schriften des ChristentumsMi 16.09.2020 20:00 UhrEinstein 28
Teufel, Dämonen, Exorzismen - theologische PerspektivenDo 10.09.2020 19:00 UhrAllach-Untermenzing
"Seht das Kreuz, an dem der Herr gehangen!"Kreuzesdarstellungen kunsthistorisch und theologisch erschlossenMi 25.03.2020 18:00 UhrEinstein 28
Engel und Himmelsboten - theologische PerspektivenDo 03.09.2020 19:00 UhrAllach-Untermenzing
  • Noch Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar