Seibt, Nina

Ausbildung/Beruf

1990-1995: Kunststudium an der Akademie der Bildenden Künste München; 1. Staatsexamen Kurse für Malerei; Malerei und Bewegung und Zeichnung an der VHS München

1996-1998: Referendariat und 2. Staatsexamen; Anstellung an privater Ganztagsschule

1998-2003: Fortbildungen in Theater und Körperarbeit/ Kreativem Tanz/ Butoh/ Chi Gong/Modern Dance/ Manueller Reflexarbeit

2002-2005: Ausbildung in Skan-Körpertherapie und Streaming Theatre

Seit 2005: Theaterkurse an der Münchner Volkshochschule

2005-2014: Seit 2007 Mitglied im Tanztheaterensemble von Urte Gudian. Entwicklung und Aufführung zahlreicher Projekte. Fortbildungen in Linklater-Stimmarbeit für Schauspieler

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Körperorientierter Ansatz in der Theaterarbeit. Erforschung und Erweiterung von Bewegungsqualitäten und Ausdruck. Arbeit an Text und Rolle als Möglichkeit über sich selbst hinauszuwachsen. Emotionen hörbar machen, Lebendigkeit im stimmlichen Ausdruck.
  • Ich bin immer wieder fasziniert von der Einzigartigkeit des Individuums. Ich sehe meine Aufaben darin, den Einzelnen in seiner Lebendigkeit, in seiner Wahrnehmung, in seiner Präsenz, in seiner Kontaktfähigkeit und in seinem Selbstausdruck zu unterstützten.

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

ein spannender Ort der Begegnung, der produktiven, gestalterischen Arbeit und der Kommunikation mit Menschen unterschiedlichen Alters, vielseitiger Berufsgruppen und verschiedener Herkunft.

 

Nina Seibt ist an der MVHS seit 2005 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet Theater - Schauspiel.


Titel Beginn Stadtteil Status
Ein starker AuftrittSa 10.08.2019 10:00 UhrEinstein 28
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar