Bentzien, Susanne

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1976-1981: Hochschule der Künste Berlin, Ausbildung zur Schauspielerin

1981-1996: Theater-und Filmengagements, unter anderem am Schauspielhaus Zürich und am Staatstheater Stuttgart

1996: Ausbildung Kunst-und Ausdruckstherapie am Lesley College in Zürich

1991-2015: Dozentin an der MVHS München im Fachbereich Theater, international Tätigkeit als Schauspiel- und Sprach-Coach 

1996-2013: Dozentin für Schauspiel und Sprache an der Europäischen Filmschauspielschule Zürich, an der Musikschule Konservatorium Zürich und an der Stage Academy of Switzerland

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Theater, Schauspiel
  • Sprache, Stimmbildung, Lesungen
  • Oper, Musiktheater
  • Literatur
  • Kunsttherapie

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

seit vielen Jahren eine ganz besonders spannende, vielseitige und inspirierende Institution, sie macht Begegnungen mit aussergewöhnlichen Menschen aus allen Kulturen und Nationen möglich. Ihre Fülle an kulturellen Angeboten, Kursen und Weiterbildungsmöglichkeiten ist für mich einzigartig.

 

Susanne Bentzien ist an der MVHS seit 1991 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet Theater.


Titel Beginn Stadtteil Status
Henrik Ibsen: RosmersholmWiener Burgtheater, 2000, 156 Minuten, Regie: Peter ZadekFr 20.03.2020 14:00 UhrEinstein 28
Monolog- und Textarbeit - Schauspieltraining für die BühneSa 04.07.2020 10:00 UhrEinstein 28
Anton Tschechow: Drei SchwesternWiener Burgtheater, 1986, 187 Minuten, Regie: Ernst WendtFr 24.04.2020 14:00 UhrEinstein 28
Friedrich Schiller: Don CarlosWiener Burgtheater, 2004, 198 Minuten, Regie: Andrea BrethFr 27.03.2020 14:00 UhrEinstein 28
Franz Molnár: LiliomWiener Burgtheater, 1963, 146 Minuten, Regie: Kurt MeiselFr 08.05.2020 14:00 UhrEinstein 28
Schauspiel- und Stimmtraining: Linklater-MethodeSa 19.09.2020 10:00 UhrSchwabing
G. E. Lessing: Emilia GalottiWiener Burgtheater, 2002, 149 Minuten, Regie: Andrea BrethFr 03.04.2020 14:00 UhrEinstein 28
  • Noch Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar