Prof. Dr. Seitschek, Hans Otto

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1995–2000: Studium der Philosophie, Psychologie und Katholischen Theologie

2000: Magister Artium, Hauptfach Philosophie

2001-2015: wissenschaftlicher Mitarbeiter, Assistent und Oberassistent an der Fakultät für Philosophie der LMU München

2005: Dr. phil. (Dissertation: Politischer Messianismus, Paderborn u. a. 2005), Erstgutachter: Prof. Dr. Dres. h.c. mult. Hans Maier

2011: Habilitation im Fach Philosophie (Habilitationsschrift: Religionsphilosophie als Perspektive, Wiesbaden 2017)

2013: Diplom-Theologe (Kath. Theologie)

Seit 2016: Geschäftsführer des Kath. Bildungswerks Erding e. V.

Seit 2018: außerplanmäßiger Professor der Philosophie an der LMU

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Antike Philosophie
  • Metaphysik
  • Religionsphilosophie; ‚Grenzgebiet’ Philosophie – Theologie
  • Politische Philosophie (Religion und Politik; Totalitarismusforschung)
  • Ideologiekritik
  • Philosophische Anthropologie

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

ein Ort der offenen Bildung, der viele Menschen mit unterschiedlichem Erfahrungs- und Lebenshintergrund zusammenführt und zum gemeinsamen Denken anregt.

 

Prof. Dr. Hans Otto Seitschek ist an der MVHS seit 2013 tätig und arbeitet als Dozent im Fachgebiet Philosophie.


Titel Beginn Stadtteil Status
Wahrheit, Wirklichkeit und Virtualität. Philosophisch-anthropologische Perspektiven auf neue TechnologienMo 19.10.2020 20:00 UhrGasteig
NietzscheDie Grundzüge seines DenkensFr 26.02.2021 18:00 UhrHaus Buchenried
"Quid ergo est tempus?" Augustins Zeittheorie im Spiegel der PhilosophiegeschichteDo 14.01.2021 18:00 UhrGasteig
  • Noch Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar