Herrmann, Petra

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1972-1990: Ausbildung zur Krankenschwester mit anschließender Berufstätigkeit in verschiedenen Bereichen, wie Chirurgie/Intensivstation/ ambulante Pflege und Dialyse

Seit 1990: Studium der Sozialen Arbeit in Freiburg/ anschließend als Sozialpädagogin tätig

1996-1998: Weiterbildung zur systemischen Familientherapeutin

2010-2012: Ausbildung bei der Deutschen Qigong- Gesellschaft zur Kursleitung für Qigong

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Jonglieren – das Spiel mit den Bällen
  • Qigong für das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden
  • Kombinierte Qigong-Jonglierkurse

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

Ein Ort der Begegnungen, des Austauschs und des Lernens. Durch die attraktiven Angebote (sowohl inhaltlich als auch finanziell) hat eine breite Bevölkerungsschicht die Möglichkeit in Rahmen verschiedener Kurse, alte und neue Strömungen wahrzunehmen und an diesen zu partizipieren. Die MVHS ist innovativ und risikobereit auch neue Ideen aufzunehmen.

 

Petra Herrmann ist an der MVHS seit September 2013 tätig und arbeitet als Dozentin in den Fachgebieten Senioren/ Gesundheit.


Titel Beginn Stadtteil Status
Entspannung mit QigongOffenes ProgrammDo 14.03.2019 14:00 UhrSendling-Westpark
Qigong und Jonglieren lernenDi 30.04.2019 13:00 UhrNeuhausen
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar