von Schwarze, Gershom

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

Bis 1969: * Krefeld. Schule, Abitur, Studien (Gebrauchsgrafik, Kunstgeschichte, Malerei, Architektur (Abschluss Diplom-Ingenieur), Fachjournalist, Buchautor, Emigration nach Israel

1970-1973: Senior Lecturer Faculty of Architecture, Technical University (Technion) Haifa, Architectural Design Projects

1971-1990: Architekt und Städtebauer mit eigenem Büro in Tel Aviv

1980-1990: Senior Lecturer Faculty of Architecture and Industrial Design Bezalel Academy of fine Arts Jerusalem, Architectural Design Projects, Drawing, Painting, Perspective

Seit 1991: Atelier für Kunst im öffentlichen Raum und freie Malerei zusammen mit Silvia Götz

Seit 2000: Malschule „atelierhäusl“ und Zusammenarbeit mit MVHS, Intensive Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Malerei (vorwiegend Öl)
  • Zeichnung (alle Medien)
  • Plastik (Ferrozement, geschweißter Stahl)
  • Bildhauerei (bisher nur Großskulpturen aus Holz)
  • Mosaik
  • Belletristik
  • Drehbuch

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

ein Sehnsuchtsort. In Israel war der akademische Elfenbeinturm mein zu Hause gewesen. Als ich nach Deutschland kam, war ich bereits zu alt für eine neuerliche akademische Karriere. Aber vom Unterrichten konnte ich, mochte ich nicht lassen. Auch jetzt noch nicht, nachdem ich das Rentenalter um ein Jahrzehnt überschritten habe.

 

Gershom von Schwarze ist an der MVHS seit 1999 tätig und arbeitet als Dozent im Fachgebiet Bildnerisches Gestalten.


Titel Beginn Stadtteil Status
Winterakademie für ÖlmalereiFr 27.12.2019 11:00 UhrMilbertshofen
Nacht-AktZeichnen und MalenFr 22.11.2019 18:00 UhrMilbertshofen
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar