Prof. Dr. Heinisch, Helmut

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1972-1986: Studium, Promotion, Habilitation in der Geologie an der LMU München

1987-1992: Vertretungs-Professuren in Kiel, Freiburg

1993-1994: Heisenberg-Stipendiat an der Universität Gießen

Seit 1993: Stellvertretender Vorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Geowissenschaftler (BDG)

Seit 1995: Professor für Allgemeine Geologie am Institut für Geowissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Allgemeine Geologie und geologische Feldarbeit
  • Alpengeologie und regionale Geologie Europas
  • Paläo-Vulkanologie
  • Georisiko-Forschung

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

die Möglichkeit, Menschen Geologie erleben zu lassen, nach dem Motto: „Geologie findet im Gelände statt.“

 

Helmut Heinisch ist an der MVHS seit 1981 tätig und arbeitet als Dozent im Fachgebiet Naturwissenschaften.


Titel Beginn Stadtteil Status
Geologische Alpenquerung von München nach VeronaTeil 2: Von den Kalkalpen zum Tauern-NordrandMi 10.04.2019 19:30 UhrObergiesing
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar