Zitka-Scheuerer, Hanne

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1992-1995: Ausbildung in Atemtherapie bei Herta Richter in München

2001: Zulassung als Heilpraktikerin, Aus- und Fortbildungen in Psychotherapie, Fußreflexzonenmassage, naturheilkundlichen Verfahren

Seit 1995: Kontinuierlich Fortbildungen in der Atem- und Körperarbeit

Seit 2005 Fortbildungen in den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin, Ernährung nach der TCM, Akupressur, Qigong, Augen-Qigong (ASS Institut und SMS Internationale Gesellschaft für Chinesische Medizin in München)

Seit 2013: Buteyko-Atemtechnik für Menschen mit Asthma und anderen chronischen Atemwegserkrankungen

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Atemtherapie, Qigong, Akupressur, Augen-Qigong, Ernährung nach der TCM, Spagyrik
  • Das Erforschen von stillen und bewegten Übungen aus verschiedenen atem- und körpertherapeutischen Ansätzen, auch im Hinblick auf das Verbindende dieser Methoden
  • Die Möglichkeiten der Selbsthilfe durch Atem- und Körperarbeit
  • Meditation

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

eine Möglichkeit, Inhalte, die ich selbst als wesentlich und bereichernd erfahren habe, an interessierte Menschen weiterzugeben. Mit der Unterstützung der MVHS kann ich ein breites Publikum erreichen.

 

Hanne Zitka-Scheuerer ist an der MVHS seit 2005 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet Gesundheit.


Titel Beginn Stadtteil Status
Westliche Atemlehre und QigongSa 01.02.2020 10:00 UhrAllach-Untermenzing
Qigong - GrundstufeDi 08.10.2019 14:00 UhrSendling
Qigong - GrundstufeDo 10.10.2019 14:30 UhrBogenhausen
Akupressur und SelbstmassageSa 25.01.2020 10:00 UhrEinstein 28
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar