Hechenberger, Ariya

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1979-1982: Pädagogik-Studium an der SRI Nakharintharawirot University in Bangkok, Thailand, Diplom

1982-1993: Satripromphanwittaya School, Bangkok, Gymnasiallehrerin für Geschichte, Geografie und Religion

1988-1995: Asean Star Tour, Bangkok, nebenberuflich tätig als Reisebüro-Kauffrau und Reiseleiterin 

1993-2000: Samsenwittayalai School, Bangkok,Gymnasiallehrerin in der Oberstufe für Geschichte, Geografie und Buddhismus

Seit 2004 Dozentin für thailändische Sprache in der Erwachsenenbildung an der Münchner Volkshochschule

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Thailändische Sprache für Anfänger und Fortgeschrittene (mit und ohne Schriftsystem)
  • Vorbereitung für einen Urlaub oder längeren privaten oder beruflichen Aufenthalt in Thailand
  • Sprachtraining für Alltagssituationen, Schulung des  Hörverständnisses
  • Vermittlung von Wortschatz und Redewendungen
  • Einblick in Kultur, Traditionen und  Feste Thailands
  • Thailand und seine Menschen vorstellen

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

ein Ort der Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Ausbildung und Berufen. Die MVHS gibt mir die Möglichkeit, die Sprache und Kultur meines Heimatlandes zu präsentieren und damit zum besseren Verständnis zwischen den Ländern beizutragen.

 

Ariya Hechenberger ist an der MVHS seit 15.02.2004 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet  „Weitere Sprachen, Thailändisch“.


Titel Beginn Stadtteil Status
Thailändisch, Gesprächstraining (ohne Schrift)Für Teilnehmende mit VorkenntnissenMi 02.10.2019 18:00 UhrInnenstadt
Thailändisch, Konversation für Fortgeschrittene(mit Schrift)Di 01.10.2019 18:00 UhrInnenstadt
Thailändisch, Gesprächstraining (ohne Schrift)Für Anfänger ohne VorkenntnisseDi 01.10.2019 19:30 UhrInnenstadt
Thailändisch, Gesprächstraining mit geringen Vorkenntnissen mit SchriftMo 30.09.2019 19:30 UhrInnenstadt
Thailändisch, Leichte Konversation(mit Schrift)Mo 30.09.2019 18:00 UhrInnenstadt
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar