Regelin, Sylvia

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1979-2000: Filmcutterin

2001-2004: Studium Soziale Arbeit an der KSFH München, Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Soziale Arbeit von Frauen für Frauen, Psychologie, Methodenspektrum

2005-2009: Ausbildung zur Feldenkrais®-Pädagogin, Berlin und München nach internationalen Ausbildungsrichtlinien

2009-2012: Fortbildung zur Somatic Experiencing Practitioner (SE®), Methode nach Dr. Peter Levine

Seit 2011: Eigene Praxis für Alternative Körpertherapien, Schwerpunkt Feldenkrais® und Somatic Experiencing® in Neuhausen, München

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Der Mensch in seiner spannenden und wundervollen Komplexität
  • Fokus auf die körpereigenen Ressourcen, Körperwissen, Intuition
  • Unser Körper als „Schlüssel“ zu persönlichen Veränderungen (Körper- und Geistebene)
  • Lebenslanges Lernen, Ausleben von Spaß und Freude, spielerisches Entdecken, Tanzen
  • Feldenkrais® ist für mich die Methode, um Komplexität einfach zu erfahren und persönlich ein Mehr an Bewusstheit zu erlangen

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

ein Ort zum gemeinsamen Lernen, Wachstum, Horizonterweiterung, Vertiefung von Wissen, ein Ort, um neues Wissen zu erlangen zu erschwinglichen, günstigen Preisen. Lernen für jedermann/frau. Ein Ort mit außerordentlichen Möglichkeiten.

 

Sylvia Regelin ist an der MVHS seit 2020 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet Gesundheit aktiv.


Titel Beginn Stadtteil Status
Feldenkrais - Schulter- und Nackenverspannungen lösenSa 19.09.2020 11:00 UhrMoosach
  • Noch Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar