Kunkel, Gabriele

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1973-1977: Grundschule in Gemünden am Main

1977-1984: Frobenius Gymnasium in Hammelburg, humanistischer Zweig

1984-1986: LK Kunst und Latein; Abitur im Röntgen Gymnasium Würzburg

1986-1988: Studium der Kunstgeschichte, Archäologie, Romanistik und Volkskunde an der Bayrischen Julius-Maximilans-Universität Würzburg

1988-1995: Studium der Kunstgeschichte, Archäologie, Philosophie und Geschichte an der Freien Universität Berlin. Abschluss: Magistra Artium

Tätigkeit im Kunsthandel und Galerien als Kunstvermittlerin in Münchner Museen und Ausstellungshäusern für Bildende Kunst der Neuzeit, 19. Jahrhundert, klassische Moderne, Gegenwartskunst

Seit 2004: Regelmäßige Leitung von Yogaklassen und Workshops

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Die körperliche Wahrnehmung der Kunst
  • Kalligrafie 

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

Die Münchner Volkshochschule bietet Bildung für alle Menschen an. Kunst einem breiten Publikum zu vermitteln, sehe ich als meinen Auftrag, den die MVHS mir ermöglicht.

 

Gabriele Kunkel ist an der MVHS seit Januar 2005 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet MVHS im Museum.