Schön, Barbara

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1985-1990: Studium der Pharmazie an der Albert-Ludwig-Universität in Freiburg

Seit 1990: Teilzeitarbeit und Vertretungen als Apothekerin in öffentlichen Apotheken

1994-1999: Studium der Kunstgeschichte, Kunstpädagogik und Germanistik an der LMU München

Seit 2000: Dozentin für Acrylmalerei an verschiedenen Volkshochschulen

2008-2011: Unterricht für Abiturklassen an einer Privatschule (IUS), Kunst-Leistungskurs

2012-2014: Fernstudiengang Deutsch als Fremdsprache an der Universität Kassel in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut

Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch (Grundkenntnisse)

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Kunstausstellungen in den Münchner Museen. Mein Favorit: Hypo-Kunsthalle
  • Malen von großformatigen Bildern mit Pigmenten und Acrylfarben. Lampen bauen.
  • Reisen auf eigene Faust mit leichtem Gepäck. Reiseberichte verfassen.
  • Wanderungen in den Bergen. Pflanzen bestimmen und Heilkräuter suchen.
  • Interesse an Philosophie und vergleichender Kulturwissenschaft

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

eine Stätte der Begegnung und des Austauschs, wo Menschen aus unterschiedlicher Kulturkreisen gemeinsam Kenntnisse erwerben und vertiefen können. Ein unverzichtbarer Ort, wo Gleichgesinnte in kreativer und entspannter Atmosphäre ihre Potenziale ausschöpfen können.

 

Barbara Schön ist an der MVHS seit 2000 tätig und arbeitet als Dozentin in den Fachgebieten Deutsch als Fremdsprache und Bildende Kunst.


Titel Beginn Stadtteil Status
Acryl – Malen mit allen MittelnMi 04.03.2020 19:15 UhrBogenhausen
Deutsch B1.1 StandardkursVormittagMi 13.01.2021 09:00 UhrInnenstadt
Deutsch A2.2 StandardkursVormittagDi 17.11.2020 09:00 UhrInnenstadt
Deutsch A2.1 StandardkursVormittagDi 06.10.2020 09:00 UhrInnenstadt
  • Noch Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar