Dr. Lucke, Peter

Ausbildung/Beruf

1965: Abitur in Heilbronn, Studium in Tübingen, Berlin und Zürich; Abschluss der Fächer Germanistik, Philosophie und Evangelische Religion mit Staatsexamen

1974: Promotion bei Walter Jens über „Gewalt und Gegengewalt in den Flugschriften der Reformation“

1973-2009: Lehrer an den Gymnasien Winnenden und Neckarsulm, zuletzt als Oberstudienrat

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

Philosophie, besonders auch Grenzbereiche zur Literatur und zu den Weltreligionen

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

Haus Buchenried ist für mich ein spezieller Ort, an dem ich sehr gerne unterrichte. Die Besonderheit des Hauses, vor allem im Sommer, führten mich auch als Teilnehmer hierher.

 

Dr. Peter Lucke ist seit 2001 in Haus Buchenried als Dozent tätig.


Titel Beginn Stadtteil Status
Martin LutherHeld oder Schurke im Renaissance-Theater? Fr 20.01.2017 18:00 Uhr Haus Buchenried
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Warteliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar