Auf den Spuren von Franziska zu Reventlow

Das Leben der bekannten Schriftstellerin währte so lange wie das deutsche Kaiserreich, heißt es. Hatte das wirklich etwas mit ihr zu tun? Auf diesem literarischen Spaziergang besuchen wir einige Stationen des bemerkenswerten Lebens und Wirkens der Fanny zu Reventlow in der Maxvorstadt bzw. Schwabing, beschäftigen uns mit Persönlichkeiten, ohne die ihr Leben ganz anders verlaufen wäre, und betrachten ihr schriftstellerisches Werk.

Donnerstag, 07.07.2022
16:00 – 18:00 Uhr
KursnummerO244480
Dozentin/DozentAdelheid Schmidt-Thomé
Zeitraum/Dauer2022-07-07T16:00:0007.07.2022
OrtMünchenMaxvorstadt
Treffpunkt, Akademiestr./Ecke Türkenstr.
Gebühr 9,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypExkursion
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 18
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Mo, Di von 9.00 bis 13.00 Uhr
Mi, Do von 14.00 bis 19.00 Uhr

Fachliche Beratung: (089) 48006-6728
E-Mail an: dorothee.lossin@mvhs.de