Exkursion: "Es stand ein Mann am Siegestor": Der Dichter und Anarchist Erich Mühsam

1909 ließ sich Erich Mühsam in München nieder und war als Dichter und Autor verschiedener satirischer Zeitschriften rasch in der Schwabinger Szene bekannt. Die Kaffeehäuser, Kneipen und Weinstuben der Bohème galten ihm als "Brutstätten der Münchner Kultur". Er gründete die anarchistische Gruppe "Tat" und gab die Zeitschrift "Kain" heraus. Ab 1918 aktiv am Revolutionsgeschehen beteiligt, wurde er später zu 15 Jahren Festungshaft verurteilt.

Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 06.04.2022
15:30 – 17:30 Uhr
KursnummerO244450
Dozentin/DozentRita Steininger
Zeitraum/Dauer2022-04-06T15:30:0006.04.2022
OrtMünchenMaxvorstadt
Treffpunkt: Akademie-/Ecke Ludwigsstraße
Gebühr 9,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypExkursion
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Mo, Di von 9.00 bis 13.00 Uhr
Mi, Do von 14.00 bis 19.00 Uhr

Fachliche Beratung: (089) 48006-6728
E-Mail an: dorothee.lossin@mvhs.de