Klassische Musik im Vergleich - eine Schule des Hörens

Beethovens Fünfte gibt es in Dutzenden von Aufnahmen, ebenso Mozarts Klarinettenkonzert oder Bachs Wohltemperiertes Klavier. Doch worin unterscheiden sich die Aufnahmen? Wie erkennt man Unterschiede und was zeichnet eine gelungene Interpretation aus? Sind Urteile eine Frage des Geschmacks oder gibt es auch objektive Kriterien? Mit Klangbeispielen aus verschiedenen Epochen der Musik- und Gattungsgeschichte der klassischen Musik werden Wahrnehmung und Urteilskraft geschärft. Der Dozent arbeitet als Musikjournalist für den BR und die Neue Zürcher Zeitung.

Der Kurs ist beendet.
ab Freitag, 12.11.2021, 18:00 Uhr
KursnummerN820020
Dozentin/DozentRobert Jungwirth
Zeitraum/Dauer2021-11-12T18:00:0012.11.2021 - 14.11.2021
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
OrtBerg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 100,00 €
Essen 35,00 €
Übernachtung100,00 €
VeranstaltungstypWochenendseminar
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Um 17.05 Uhr fährt ein Shuttlebus ab der Bushaltestelle Abzw. Leoni. Falls Sie ein Doppelzimmer wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter (089) 48006-6700 oder buchenried@mvhs.de.