Künstler der Moderne - Neo Rauch: Sozialistischer Realismus und Comics

Neo Rauch (*1960) ist ein wichtiger Vertreter der sogenannten Neuen Malerei. Aufgewachsen in Leipzig, wo er bis heute lebt, erschuf er eine eigene Bildwelt. Seine Kunst ist geprägt von der figurativen Malerei der Leipziger Schule. Sie enthält Elemente des Surrealismus, des Comics und Assoziationen an die DDR. Rauchs Arbeiten sind neuartig, faszinierend, magisch!

Der Kurs ist beendet.
Freitag, 26.11.2021
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerN217420
Dozentin/DozentDr. Dorothée Siegelin
Zeitraum/Dauer2021-11-26T18:00:0026.11.2021
OrtOnline
Gebühr
Schüler*innen/Studierende 4,00 €
Anmeldung erforderlich, persönlich und telefonisch mo/di 9-13 Uhr, mi/do 14-19 Uhr (089) 48006-6239, sowie online
VeranstaltungstypBildpräsentation
Plätze Noch Plätze frei
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710