Nevin Aladag. Sound of Spaces

Mit einer Auswahl an Installationen, Skulpturen, Textilien, Videoarbeiten und Performances präsentiert das Museum VILLA STUCK die bisher umfassendste Einzelausstellung von Nevin Aladag. Die international renommierte Künstlerin beschäftigt sich seit den 1990er-Jahren intensiv mit Musik und Klang als Mittel der bildenden Kunst. Spielerisch und mit einem ausgeprägten Sinn für Ironie kombiniert sie Bilder und Klänge, um immer wieder überraschende Wahlverwandtschaften offenzulegen, die eine Vielfalt an Assoziationen in Gang setzen. In der Welt von Aladag gerät das Alltägliche in Bewegung, Objekte fangen an, zu musizieren, sie verwandeln sich und lassen der Fantasie ihren Lauf.

 

In Kooperation mit dem Museum Villa Stuck



Es gelten die aktuellen Hygieneregeln des Museums Villa Stuck.
Sonntag, 12.12.2021
14:00 – 15:30 Uhr
KursnummerN212636
Dozentin/DozentM.A. Gabriele Kunkel
Zeitraum/Dauer2021-12-12T14:00:0012.12.2021
OrtMünchenBogenhausen
Museum Villa Stuck, Prinzregentenstr. 60
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
max. Teilnehmerzahl: 8
Anmeldung erforderlich, persönlich und telefonisch mo/di 9-13 Uhr, mi/do 14-19 Uhr (089) 48006-6239, sowie online
VeranstaltungstypFührung
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 15
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710