Apulien - Brücke zwischen Orient und Okzident

Unterwegs zwischen dem grünen Meer der Olivenhaine bei Ostuni und der kristallklaren Adria in der Terra di Bari. Der Absatz des Stiefels wartet mit Lichteffekten und Kathedralen in Trani und Otranto auf. Spannend sind die Geschichten über Kaiser Friedrichs geheimnisvolles Castel del Monte und die Sarazenen und Kreuzfahrer in Brindisi. Apulien ist steinreich und steinalt, wie man bei einem Besuch im Itriatal oder in der salentinischen Hauptstadt Lecce feststellen kann. Eine der ärmsten Regionen Italiens wurde in kurzer Zeit zum Modell für Nachhaltigkeit.

Freitag, 17.12.2021
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerN183375
Dozentin/DozentMartina Maria Riescher
Zeitraum/Dauer2021-12-17T20:00:0017.12.2021
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr
Schüler*innen/Studierende 4,00 €
Anmeldung erforderlich, persönlich und telefonisch mo/di 9-13 Uhr, mi/do 14-19 Uhr (089) 48006-6239, sowie online
VeranstaltungstypBildpräsentation
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710