Der neue Gasteig HP8 - Architektur, Kunst, Denkmalschutz

Das Kulturzentrum in Sendling setzt neue Maßstäbe: in attraktiver Isarnähe verbindet es die denkmalgeschützte Backstein-Architektur der Halle E mit einem Konzertsaal in moderner Holzmodulbauweise, der nach Plänen des vielfach ausgezeichneten Architekturbüros von Gerkan, Marg und Partner (gmp) erstellt wird. Für seine akustische Gestaltung zeichnet der japanische Klangdesigner Toyota verantwortlich. In den Künstler*innenateliers HP8 in direkter Nachbarschaft hat sich schon längst eine kreative Kunstszene etabliert. - Freuen Sie sich auf einen spannenden Rundgang: Die Kunsthistorikerin Imke Gloth zeigt Ihnen das neue Bauensemble und begleitet Sie zu einem Künstlerinnengespräch in das Atelier von Sybille Rath und Karina Smigla-Bobinski.

Der Kurs ist beendet.
KursnummerN182008
Dozentin/DozentSybille Rath
M.A. Imke Gloth
Zeitraum/Dauer2021-11-21T17:00:00so 17.00 bis 19.00 Uhr 21.11.2021
OrtMünchenMVHS im HP8
Treffpunkt: Gasteig HP8, Garderobe Rang, Hans-Preißinger-Str. 8
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFührung
Plätze
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710