Menschen brauchen Tiere

Der Kontakt zu Tieren ist im Alter wichtig für Gesundheit und Zufriedenheit. Das Tier als Freund des Menschen ist ein Garant stabiler Bindung und Helfer im therapeutischen Geschehen. Der Vortrag thematisiert die gemeinsame Geschichte der Evolution, bringt Beispiele aus der griechischen Mythologie sowie aus Dichtkunst und Sprache für das emotionale Band zwischen Mensch und Tier. Zudem wird aber auch auf das zwiespältige Miteinander hingewiesen, dessen wir uns bewusst sein sollten.

Freitag, 18.02.2022
16:00 – 17:30 Uhr
KursnummerN170025
Dozentin/DozentDr. Brita Schönwälder
Zeitraum/Dauer2022-02-18T16:00:0018.02.2022
OrtEinstein 28
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
ZielgruppeFür Senior*innen
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 24
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6568/6569