Sterbende begleiten - was Sie für Menschen am Lebensende tun können

Das Sterben einer nahestehenden Person macht uns oft hilflos. Früher selbstverständliches Wissen zur Sterbebegleitung ist mit der Industrialisierung schleichend verloren gegangen. Sterbebegleitung ist aber keine Expertenwissenschaft, sondern auch in Familie und Nachbarschaft möglich und nötig: Denn die meisten Menschen möchten zuhause sterben. Im Seminar lernen Sie, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können. Die Dozentin ist Palliativfachkraft, sie vermittelt Basiswissen zur Sterbebegleitung und möchte zu mehr Zuwendung am Lebensende ermutigen.

 

Achtung: Der Workshop wurde in eine Online-Veranstaltung umgewandelt!

Donnerstag, 09.12.2021
17:30 – 21:00 Uhr
KursnummerN144070
Dozentin/DozentElisabeth Stoll
Zeitraum/Dauer2021-12-09T17:30:0009.12.2021
Pausen nach Absprache
OrtOnline
Gebühr 19,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypOnline-Kurs
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6557