Viktor Frankls Logotherapie - von der "Trotzmacht des Geistes"

Ausgehend von Viktor Frankls bewegender Biografie möchte dieser Vortrag die Grundthesen seiner Logotherapie (einer sinnzentrierten Psychotherapie) vorstellen und ihre Bedeutung für unsere heutige Zeit würdigen. In einer Krisensituation erleben sich Menschen an einem Scheideweg zwischen Verzweiflung auf der einen Seite und einem "Trotzdem Ja zum Leben sagen" (so der Titel von Frankls berühmtesten Buch) auf der anderen Seite. Frankl weist uns auf die "Trotzmacht des Geistes" hin und ermutigt zu aktiver Selbsthilfe und zur Suche nach dem individuellen Sinn.

 

Achtung: Der Vortrag wurde in eine Online-Veranstaltung umgewandelt!

Dienstag, 11.01.2022
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerN141030
Dozentin/DozentGregor Luks
Zeitraum/Dauer2022-01-11T18:00:0011.01.2022
OrtOnline
Gebühr
Schüler*innen/Studierende 6,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypOnline-Vortrag
Plätze Noch Plätze frei
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6557