Sicher im Denken? Philosophische Orientierung in ungewissen Zeiten

Gerade in der Corona-Krise wurden wir damit konfrontiert, dass sich die Parameter unserer Entscheidungen ständig ändern. Erst waren die Fallzahlen entscheidend, dann der Inzidenzwert. Erst lag der Inzidenzwert für Maßnahmen bei 50, dann bei 30 und schließlich bei 100. Auch generell ist zu fragen: Was kann eine verlässliche Basis für unsere Entscheidungen sein? Woran können wir uns wirklich in unseren prinzipiell endlosen Denkmöglichkeiten orientieren? Anhand eines Aufsatzes von Kant suchen wir in diesem Kurzseminar eine Antwort auf diese wichtige Frage.

Sonntag, 09.01.2022
14:00 – 17:00 Uhr
KursnummerN130050
Dozentin/DozentM.A. Sandra Johst
Zeitraum/Dauer2022-01-09T14:00:0009.01.2022
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr 21,00 €
Anmeldung erforderlich
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypSonntagsseminar
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 13
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha