Theorie und Praxis der antiken Demokratie

Das 5. Jahrhundert v. Chr., das "goldene Zeitalter" der griechischen Geschichte, hat mit der Entwicklung der Demokratie Europa geprägt. Mit der Praxis der Demokratie aber war eine umfassende Freisetzung menschlicher Wesenskräfte in Kunst, Geschichtsschreibung und Philosophie verbunden, die zu allen Zeiten fasziniert hat und ein unverzichtbarer, geistiger Orientierungspunkt ist. Thematisiert wird die politische Geschichte Athens im Umfeld der allgemeinen, kulturellen Blüte und die philosophische Analyse der Demokratie in der "Politik" des Aristoteles.

ab Freitag, 26.03.2021, 18:00 Uhr
KursnummerM810038
Dozentin/DozentDr. Wolfgang Thorwart
Zeitraum/Dauer2021-03-26T18:00:0026.03.2021 - 28.03.2021
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
OrtBerg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 100,00 €
Essen 35,00 €
Übernachtung100,00 €
VeranstaltungstypWochenendseminar
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Um 17.05 Uhr fährt ein Shuttlebus ab der Bushaltestelle Abzw. Leoni. Falls Sie ein Doppelzimmer wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter (089) 48006-6700 oder buchenried@mvhs.de.