Die traditionelle burmesische Küche

Ein Land, das schon viele Namen trug: Burma, Birma, Myanmar. Lassen Sie sich entführen in ein Land voller landschaftlicher Schönheit und kulturellem Reichtum. Und genauso ist auch die landestypische Küche: Bananenblüten, Kurkuma, Knoblauch, Lorbeerblätter, Tamarinde, Zitronen, Erdnüsse und Sesam, Fisch, Fleisch und Glasnudeln werden zu köstlichen Speisen verarbeitet. Während Sie dieses Menü genießen, lässt die aus Myanmar stammende Kursleiterin Sie an einer Reise zu den Schönheiten ihres Landes teilhaben.

 

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, evtl. Schürze und eine kleine Vorratsdose.

Sonntag, 04.07.2021
10:00 – 16:00 Uhr
KursnummerM382611
Dozentin/DozentNi Ni Yin-Pleyer
Zeitraum/Dauer2021-07-04T10:00:0004.07.2021
OrtMünchenSendling
Volkshochschule, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr
Kerngebühr 44,00 €
Materialgeld 20,00 €
VeranstaltungstypSonntagsseminar
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6549 oder kochkultur@mvhs.de