Die Vogelwelt im Nymphenburger Park

Das ehemalige Jagdrevier der bayerischen Herrscher erstreckt sich westlich des Sommerschlosses von Nymphenburg. Alle Standvögel sind mit der Besetzung von Revieren beschäftigt, täglich treffen neue Zugvogelarten ein, die hier rasten. Das Brutgeschäft der verschiedenen Wasservogelarten, darunter indische Streifengans, Nonnengans und Kolbenente, kann man oft aus nächster Nähe studieren. Wie bei allen Touren werden auch hier die Vogelstimmen erklärt. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Der Kurs muss leider entfallen.
Sonntag, 21.03.2021
07:00 – 11:30 Uhr
KursnummerM315344
Dozentin/DozentManfred Siering
Zeitraum/Dauer2021-03-21T07:00:0021.03.2021
OrtMünchenNymphenburg
Treffpunkt: Schloss Nymphenburg, nördliches Schlossrondell, Maria-Ward-Str. 1
Gebühr 20,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypExkursion
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: Tel. (089) 48006-6576/6583, lydia.weinberger@mvhs.de