Im Hofoldinger Forst: Wanderung zu geographischen und historischen Highlights

Wollen Sie die Umgebung Münchens und manches Highlight, das Sie bisher vielleicht nie beachtet haben, besser kennenlernen? Auf dem Weg von Peiß zum S-Bahnhof Kreuzstraße (Endpunkt der Wanderung) entdecken wir einen römischen Meilenstein und historische Grenz- und Gedenksteine. Wir passieren das Ensemble-geschützte Dorf Kleinkarolinenfeld und erkunden die Mariengrotte. Sie erfahren Wissenswertes über seltene Baumarten, Schutzgebiete, den Hofoldinger Forst und die Waldbewirtschaftung (Gehstrecke ca. 9,5 km in der Ebene). Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, außer bei Sturm oder extremen Wetterlagen.

Der Kurs muss leider entfallen.
Sonntag, 21.03.2021
10:45 – 14:15 Uhr
KursnummerM314312
Dozentin/DozentSimon Kastenmüller
Zeitraum/Dauer2021-03-21T10:45:0021.03.2021
OrtAying
Treffpunkt: S7-Bahnhof Peiß, Molkereistr.
Gebühr 16,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypWanderung
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: Tel. (089) 48006-6576/6583, lydia.weinberger@mvhs.de