Meisterwerke der Khmer-Kultur in Kambodscha - die Tempelanlage Angkor Wat

Im 13. Jahrhundert war Angkor Wat eine blühende Stadt voll unfassbarer Reichtümer. Sie wurde überragt von einem monumentalen Tempelkomplex, eine heilige Stätte, die auf einzigartige Weise die hinduistische Kosmologie widerspiegelt und das Ideal der Khmer-Architektur unübertrefflich verkörpert. Detaillierte Aufnahmen vermitteln einen lebendigen Eindruck seiner Struktur und überreichen Ausgestaltung.

Dienstag, 07.09.2021
10:30 – 12:00 Uhr
KursnummerM217860
Dozentin/DozentM.A. Volker Hennig
Zeitraum/Dauer2021-09-07T10:30:0007.09.2021
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr
Einzelkarten-Preis 4,00 €
Anmeldung erforderlich, telefonisch mo/di 9-13 Uhr, mi/do 14-19 Uhr (089) 48006-6239, online bis 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
VeranstaltungstypBildpräsentation
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 18
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6724