Meisterwerke der Khmer-Kultur in Kambodscha - Tempelberge und Heiligtümer

Bereits vor Angkor Wat entstanden im 9. Jahrhundert beeindruckende Bauten der Khmer. Darunter der imposante Tempelberg Bakong, der als bedeutender Entwicklungssprung der Khmer-Architektur gilt. Wahre Kleinode jener Zeit sind auch die Tempelkomplexe Eastern Mebon, Pre Rup, Ta Keo und Baphuon. Sie alle sind faszinierende Zeugnisse früher Khmer-Kultur.

Dienstag, 24.08.2021
10:30 – 12:00 Uhr
KursnummerM217840
Dozentin/DozentM.A. Volker Hennig
Zeitraum/Dauer2021-08-24T10:30:0024.08.2021
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr
Einzelkarten-Preis 4,00 €
Anmeldung erforderlich, telefonisch mo/di 9-13 Uhr, mi/do 14-19 Uhr (089) 48006-6239, online bis 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
VeranstaltungstypBildpräsentation
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 18
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6724