Kunst um 1900 - vom Jugendstil zum Bauhaus

Die Jahrhundertwende war eine Zeit großer Umbrüche: Wissenschaftliche Erkenntnisse und technische Neuerungen veränderten die Wahrnehmung der Welt vollständig. Man spürte, dass sich die alte Welt dem Ende zuneigte und begrüßte das anbrechende 20. Jahrhundert außerordentlich optimistisch. Maler, Architekten und Designer forderten eine radikale Erneuerung aller Künste. Künstlerische Bewegungen - vom Jugendstil bis zum Bauhaus - erstrebten "Zwillingsrevolutionen" in Kunst und Gesellschaft, Maler wie Picasso oder Kandinsky suchten nach einer radikal neuen Bildsprache.

Eine Einladungs-E-Mail mit Link für die Teilnahme am Seminar erhalten Sie drei Tage vor der Veranstaltung.

ab Montag, 12.04.2021, 18:00 Uhr
KursnummerM217100
Dozentin/DozentDr. Dorothée Siegelin
Zeitraum/Dauer2021-04-12T18:00:005x, 12.04.2021 - 10.05.2021
OrtOnline
Gebühr 40,00 €
Anmeldung erforderlich, telefonisch mo/di 9-13 Uhr, mi/do 14-19 Uhr (089) 48006-6239, online bis 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
VeranstaltungstypOnline-Kurs
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6724