Die Residenz - ihre Höfe, ihre Gärten - mit den Nibelungensälen im Königsbau

Die Residenz ist einer der großen Herrschersitze Europas. Ein Rundgang durch ihre Höfe und Gärten lässt die spannende Baugeschichte, höfischen Zeremonien und amüsanten Vergnügungen des Adels lebendig werden. Die Nibelungensäle wurden im Auftrag König Ludwigs I. nach Entwürfen des Hofarchitekten Leo von Klenze gestaltet. Die monumentalen Wand- und Deckenbilder von Julius Schnorr von Carolsfeld zeigen detailreich Szenen des Nibelungenlieds, das deutsche Nationalepos im 19. Jahrhundert.



In Kooperation mit der Bayerischen Schlösserverwaltung.
Es gelten die aktuellen Hygieneregeln der Bayerischen Schlösserverwaltung und der MVHS.
Samstag, 17.07.2021
14:00 – 16:00 Uhr
KursnummerM182370
Dozentin/DozentM.A. Ursula Simon-Schuster
Zeitraum/Dauer2021-07-17T14:00:0017.07.2021
OrtMünchenAltstadt
Residenz, Treffpunkt: im Königsbauhof vor dem Haupteingang zur Residenz, Max-Joseph-Platz
Gebühr 11,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich, telefonisch mo/di 9-13 Uhr, mi/do 14-19 Uhr (089) 48006-6239, online bis 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
VeranstaltungstypFührung
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 10
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710