"Vor aller Zeit" - philosophische Konzepte des Naturzustandes

Die Natur in östlichen Denktraditionen

Spekulationen über die Frage, wie menschliche Gesellschaften vor der Errichtung politischer Herrschaft ausgesehen haben, spielen eine wichtige Rolle für die politische Philosophie der Neuzeit. Thomas Hobbes, John Locke und Jean-Jacques Rousseau haben den menschlichen Naturzustand auf sehr unterschiedliche Art und Weise beschrieben. Weniger bekannt ist, dass es ähnliche Überlegungen auch in der asiatischen Philosophie gegeben hat. In dieser zweiteiligen Vortragsreihe wollen wir die unterschiedlichen Konzepte des Naturzustandes in Ost und West kennenlernen und über Gemeinsamkeiten und Unterschiede diskutieren. Dahinter steht die für uns auch heute noch aktuelle Frage, welche Art von Herrschaft wir akzeptieren.

Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 18.03.2021
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerM132842
Dozentin/DozentDr. Paulus Kaufmann
Zeitraum/Dauer2021-03-18T18:00:0018.03.2021
OrtOnline
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypOnline-Vortrag
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha