Zwei bekannte Moosacher

Eine Geschichte von Sportsgeist und Musikkarrieren

Sie sind eingeladen zu kurzen Filmporträts über zwei Moosacher, die tief verwurzelt sind mit ihrem Stadtteil: Da wäre erstens Ludwig Schafbauer, Jahrgang 1939, Polizeibeamter. Viele Ältere werden sich nur zu gerne an den zuverlässigen und freundlichen Helfer vor Ort erinnern und wissen vielleicht gar nichts von seinen großen bergsteigerischen Erfolgen.

Zweitens wäre da Rudolf Schneider, Jahrgang 1934, letztes verbleibendes Mitglied des in den 50er Jahren in Moosach gegründeten Trios „Die drei lustigen Moosacher“ mit ihrem Hit: „Ja, wir san mit dem Radl da!“. Doch Schneider verdiente nicht nur die Goldene Schallplatte, sondern durfte als Athlet 1952 sogar bei den Olympischen Spielen teilnehmen. Eine beeindruckende Lebensgeschichte.

In Kooperation mit dem Geschichtsverein Moosach e.V.

Dienstag, 14.09.2021
18:30 – 20:00 Uhr
KursnummerM122810
Dozentin/DozentErnst Sangl
Zeitraum/Dauer2021-09-14T18:30:0014.09.2021
OrtMünchenMoosach
MVHS in Moosach, Baubergerstr. 6a
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFilm
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089)48006-6868
Fachliche Beratung: (089) 48006-6871/6861 oder
E-Mail: stadtbereich.nord@mvhs.de