Das Lehel - Von Wäschern, Kirchen und Prachtstraßen

Ein Streifzug durch eine der ersten Vorstädte Münchens

Die Isar und ihre Nebenarme prägten diese alte Vorstadt Münchens bis ins 19. Jahrhundert hinein. Später verliehen der Bau der Maximilianstraße und der Prinzregentenstraße dem Viertel große Attraktivität. Es entstanden prächtige Mietshäuser und Museen, die Lukaskirche und, am malerischen St.-Anna-Platz, die erste Rokokokirche Münchens. Durchstreifen Sie dieses Viertel mit besonderem Flair, das heute zu den teuersten Wohngegenden Münchens zählt, einst aber vor allem von Tagelöhnern und Wäschern bewohnt wurde.

 

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept

Mittwoch, 01.09.2021
16:00 – 18:00 Uhr
KursnummerM121205
Dozentin/DozentAnneliese Döhring
Zeitraum/Dauer2021-09-01T16:00:0001.09.2021
OrtMünchenAltstadt
Bayerisches Nationalmuseum, Prinzregentenstr. 3
Gebühr 7,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFührung
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6643