Einführung in das Ethical Hacking

Unter Ethical Hacking versteht man den Angriff auf Systeme und Netzwerke mit den Methoden von Hackern, um Sicherheitslücken aufzuspüren und zu schließen.

Kursinhalt: Zielsetzung; Vorgehensweise und Methoden; Malware; System Hacking; Kryptographie; Social Engineering.



Voraussetzung: Kenntnisse entsprechend dem Kurs IT-Sicherheit - Teil 1
Samstag, 12.12.2020
09:15 – 16:00 Uhr
KursnummerL488800
Dozentin/DozentRaimund Ittlinger
Zeitraum/Dauer2020-12-12T09:15:0012.12.2020
Pausen nach Absprache
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr 85,00 €
VeranstaltungstypSamstagsseminar
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 6
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung:
(089) 48006-6239
Fachliche Beratung:
(089) 48006-6652 / -6673