Die vegetarische marokkanische Küche

Die marokkanische Küche ist bekannt für ihre Vielfalt und Harmonie. Sie vereint berberische, andalusische, afrikanische, jüdische und osmanische Einflüsse. Dabei sind viele Gerichte traditionell vegetarisch. Lernen Sie landestypische Zutaten und Gewürze sowie die richtige Zubereitung dieser Gerichte kennen. Neben einer Vorspeise, bereiten wir das Volksgericht "Tagine" aus Gemüse sowie Gewürzpasten und eingelegte Salzzitronen zu. Eine marokkanische Süßspeise, die zu festlichen Gelegenheiten mit einem Minzetee gereicht wird, bildet den Abschluss.

 

Bitte mitbringen: Getränk, Schürze, Geschirrtuch und kleine Vorratsdose.

Sonntag, 21.02.2021
10:00 – 16:00 Uhr
KursnummerL382213
Dozentin/DozentMariam Bouhmame-Cheikhi
Zeitraum/Dauer2021-02-21T10:00:0021.02.2021
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr
Kerngebühr 30,00 €
Materialgeld 20,00 €
VeranstaltungstypSonntagsseminar
Plätze max. Teilnehmerzahl: 8
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6549 oder kochkultur@mvhs.de