Schnarchen - effektive Hilfe durch die manuelle Schnarchtherapie

Schnarchen stört meist nicht nur Betroffene, sondern kann auch zur Geduldsprobe in der Familie werden. Hilfsmittel wie Schnarchspange, Nasenklammer, Atemhilfsgeräte oder operative Eingriffe geben häufig unbefriedigende Ergebnisse. Sie lernen die neurologischen und biomechanischen Zusammenhänge von Halswirbelsäule und Kiefergelenk kennen, die für das Schnarchen verantwortlich sind. Es werden manualtherapeutische Alternativen vorgestellt, die das Schnarchen minimieren und keine schwere Begleitapnoe zur Folge haben.

Der Kurs muss leider entfallen.
Donnerstag, 29.10.2020
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerL342120
Dozentin/DozentLuis Weiss
Zeitraum/Dauer2020-10-29T18:00:0029.10.2020
OrtMünchenAllach-Untermenzing
Volkshochschule, Oertelplatz 11
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6572 oder dinah.fink@mvhs.de