Bayerische Architekten und ihre Bauten: Leo von Klenze, Gabriel von Seidl, Robert Vorhoelzer, Sep Ruf, Andreas Meck

Diese Architekten prägten die Baugeschichte Bayerns auf besondere Weise: Leo von Klenze, der "Architekt des Königs", führend in Entwürfen des Klassizismus und der Neorenaissance; Gabriel von Seidl, ein Meister des Historismus, der in München und dessen Umland, aber auch deutschlandweit baute; mit Robert Vorhoelzer und seiner Bayerischen Postbauschule startet Bayern in die Klassische Moderne, die von Sep Ruf in der Nachkriegsmoderne wieder aufgenommen und weiterentwickelt wurde. Die preisgekrönten Bauten des im letzten Jahr verstorbenen Münchner Architekten Andreas Meck stehen für ein modernes, zeitgemäßes Bayern.

Eine Einladungs E-Mail mit Link für die Teilnahme am Seminar erhalten Sie 3 Tage vor der Veranstaltung.

ab Mittwoch, 09.12.2020, 18:00 Uhr
KursnummerL217482
Dozentin/DozentDr. Petra Kissling-Koch
Dr. Kaija Voss
Zeitraum/Dauer2020-12-09T18:00:005x, 09.12.2020 - 27.01.2021
OrtOnline
Gebühr 40,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypOnline-Kurs
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 16
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710