Online-Vortrag:

Die Nacht der Amazonen im Nymphenburger Schlosspark

Mit bizarrem Bombast inszenierten Münchens nationalsozialistische Machthaber zwischen 1936 und 1939 eine Freiluftrevue: Die "Nacht der Amazonen" im Nymphenburger Schlosspark. Mit Aufbietung auch internationaler Stars war sie zugleich Propagandamittel und Aushängeschild der "Hauptstadt der Deutschen Kunst". Pferdesport, Feierlaune und Tourismus gingen dabei eine schillernde Melange ein. Mitwirkende SS-Reiter und leicht bekleidete Mädchen werfen bis heute Fragen auf. Der Vortrag befasst sich mit den Hintergründen und Hintermännern und beleuchtet die Feierlaune und Sexualmoral im München der Vorkriegszeit.

Dieser Kurs findet als live Übertragung im Internet statt. Eine Einladungs-E-Mail mit Link für die Teilnahme am Kurs erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn zugeschickt.

Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 26.11.2020
18:30 – 19:30 Uhr
KursnummerL125746
Dozentin/DozentDoris Fuchsberger
Zeitraum/Dauer2020-11-26T18:30:0026.11.2020
OrtOnline
Gebühr 6,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypMVHS-online
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
Info & Beratung Michael Widl-Stüber, Telefon (0 89) 4 80 06 68-12
Barbara Müller, Telefon (0 89) 4 80 06 68-15