Europa nach Corona und Brexit -- Ein Virus und ein Spaltpilz setzen der Gemeinschaft zu

Als wären vier Jahre zähe und destruktive Brexit-Diskussion nicht genug, wirft die Corona-Krise die Europäische Union nochmals entscheidend zurück: Die Grenzen wurden geschlossen, die Euroländer sind vollauf (jedes für sich) mit der Corona-Krise beschäftigt, die wirtschaftlichen Folgen der Krise werden die Staatsschulden in dramatische Höhen treiben, die Unterschiede wachsen - europäische Solidarität ist kleingeschrieben. Dies kann sich zu einer großen Krise der Euro-Zone und der EU auswachsen.

Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 18.11.2020
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerL110508
Dozentin/DozentDr. Ulrich Mössner
Zeitraum/Dauer2020-11-18T18:00:0018.11.2020
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 6,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551