Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung

AT und PME sind zwei bewährte Entspannungsverfahren, um Körper und Geist in Einklang zu bringen. Das Autogene Training basiert auf Autosuggestion und Vorstellungskraft, die Progressive Muskelentspannung auf dem Prinzip wechselweiser Anspannung und Entspannung. Finden Sie heraus, welches Verfahren zu Ihnen passt und wie Sie die beiden Methoden nutzen und kombinieren können.
ab Montag, 15.06.2020, 18:00 Uhr
KursnummerK351343
Dozentin/DozentSylvia Horvath
Zeitraum/Dauer2020-06-15T18:00:005x, 15.06.2020 - 13.07.2020
OrtMünchenHasenbergl
Volkshochschule, Blodigstr. 4
Gebühr 49,00 €
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung:
(089) 48006-6239
Fachliche Beratung:
(089) 48006-6565/6558