Taketina und Feldenkrais

The Joy of Movin’ and Groovin’!

Jeder kennt das: Man will etwas richtig gut machen, beispielsweise ein schwieriges Stück spielen, das man eigentlich gut kann. Dennoch gelingt es nicht so wie erwartet.
Durch Taketina (rhythmische Spiele, Singen) und Feldenkrais (einfache, unerwartete Bewegungen) erkunden wir spielerisch das Loslassen im Handeln. So entsteht eine wundersame innere Freiheit. Die Musik kann wie von selbst fließen und man stellt staunend fest, dass hohe Leistung doch so freudig sein kann.
KursnummerK275401
Dozentin/DozentGülbin Biner
Philip Tillotson
Zeitraum/Dauer2020-07-18T10:00:00sa/so 10.00 bis 16.30 Uhr Pausen nach Absprache 18./19.7.2020
Pausen nach Absprache
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr 88,00 €
VeranstaltungstypWochenendseminar
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon: (089) 48006 -6716/6717/6715