Fotodokumentation Freiham

Im Westen von München entsteht ein neuer Stadtteil, ein Wohn- und Gewerbegebiet für über 20.000 Menschen. Die Verwandlung von Landwirtschafts- und Waldflächen in Gewerbe-, Industrie- oder Wohngebiete gehört zu den großen Themen der dokumentarischen Fotografie. Im Rahmen dieses Langzeitprojekts soll der Prozess Schritt für Schritt festgehalten werden. Die Teilnehmenden werden ermutigt, Konzepte zu entwickeln und eigene Sichtweisen oder künstlerische Positionen zu beziehen. Die Ergebnisse werden in regelmäßigen Treffen präsentiert und besprochen.



Voraussetzung: fundierte Kenntnisse der fotografischen Technik. Die Beteiligung setzt eigenständiges Arbeiten und nach Möglichkeit eine semesterübergreifende Teilnahme voraus.
Der Kurs ist ausgebucht.
KursnummerK254565
Dozentin/DozentGérard Pleynet
Zeitraum/Dauer2020-03-11T18:30:004 x mi 18.30 bis 21.30 Uhr 11.3., 22.4., 13.5. und 17.6.2020 Exkursion: sa 10.00 bis 13.00 Uhr 14.3.2020 Endbesprechung und Präsentation: sa 10.00 bis 17.00 Uhr 11.7.2020
Pausen nach Absprache
OrtMünchenNeuhausen
Volkshochschule, Nymphenburger Str. 171b
Gebühr 147,00 €
Anmeldung nur im Fachgebiet
Plätze max. Teilnehmerzahl: 8
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6184