Die Großen der Literatur: Charles Dickens - Leben und Werk

Vortragsreihe anlässlich seines 150. Todestages

Charles Dickens starb 1870 als einer der meistgelesenen, einflussreichsten und wohlhabendsten Autoren des 19. Jahrhunderts. Sein Werk kreist um die Frage, was Industrialisierung und kapitalistisches Wirtschaftssystem für den Einzelnen bedeuten. Dickens hatte selbst ganz unterschiedliche Aspekte davon erlebt: Armut und Kinderarbeit, gesellschaftlichen Aufstieg und ein großbürgerliches Familienleben sowie Erfolge als Künstler und Unternehmer. Wir verfolgen diese Spuren in seinen bekanntesten drei Romanen: Oliver Twist, David Copperfield und Große Erwartungen.

gelaufene Termine (3)

Der Kurs ist ausgebucht.
KursnummerK244350
Dozentin/DozentM.A. Philipp Imhof
Zeitraum/Dauer2020-06-21T18:00:0021.06.2020
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 21,00 €
Restkarten € 7.-- je Termin vor Ort Auch mit MVHS-Card
VeranstaltungstypVortragsreihe
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Fachliche Beratung(089) 48006-6728/6194