Sommerfrische am Starnberger See: Auf den Spuren von Königen, Künstlern und historischen Vergnügungen

Wie kommt es, dass ein eiszeitliches Relikt zu einem der teuersten Plätze der Erde wird? Wir folgen der jahrhundertelangen Entwicklung rund um den Starnberger See auf kleinen Spaziergängen und per Schiff, wandeln auf königlichen und künstlerischen Spuren zwischen Stadt und Land und lassen uns mitnehmen zu einer Zeit- und Gedankenreise von Sisi bis Oskar Maria Graf. Wir streifen einige der über 20 Schlösser, befassen uns mit der Kultur-Landschaft und den Vergnügungen am Wasser und genießen den in jeder Hinsicht weiten Horizont am See.

KursnummerK181110
Dozentin/DozentM.A. Freia Oliv
Zeitraum/Dauer2020-08-02T10:00:00so 10.00 bis 17.00 Uhr (mit Mittagspause) 2.8.2020
OrtStarnberg
Treffpunkt: Bahnhof Starnberg, Seeseite
Gebühr 25,00 €
Keine Ermäßigung
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypExkursion
Plätze max. Teilnehmerzahl: 13
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6724