Museum der Bayerischen Geschichte und Bayerische Landesausstellung 2019/2020 "Hundert Schätze aus tausend Jahren" in Regensburg

Die Dauerausstellung des neuen Museums der Bayerischen Geschichte in Regensburg zeigt die Entstehung des modernen Bayerns von 1800 bis zur Gegenwart. Die aktuelle Landesausstellung "Hundert Schätze aus tausend Jahren" beleuchtet die Zeit zwischen dem 6. Jahrhundert und 1800. Beide Ausstellungen besuchen wir mit Führung. Auch für den zwanzigminütigen Film mit Christoph Süß bleibt Zeit. Eine Mittagspause unterbricht unseren Besuch, ein Blick in die Alte Kapelle und viel Sehenswertes auf dem Weg zum Bahnhof runden den Tag ab.
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 07.03.2020
08:30 – 19:30 Uhr
KursnummerK181000
Dozentin/Dozent Dr. Beatrice Trost
Zeitraum/Dauer2020-03-07T08:30:0007.03.2020
OrtMünchen
Treffpunkt: Hauptbahnhof München, am Kopf des Bahngleises
Gebühr 25,00 €
Keine Ermäßigung
VeranstaltungstypExkursion
Plätze max. Teilnehmerzahl: 15
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6724