Technik-Plus für Schwerhörige

Hörgeräteträger und Träger eines Cochlea-Implantats (CI) profitieren in schwierigen Hörsituationen von zusätzlicher Technik, zum Beispiel Induktions- und FM-Anlagen. Damit verstehen Sie in geräuschvoller Umgebung, bei schlechter Raumakustik und auf Distanz besser. Persönliches Zubehör kann Ihnen beim Telefonieren, Radio hören und Fernsehen helfen. An diesem Abend bekommen Sie einen Überblick über hilfreiche Zusatztechnik für Schwerhörige. Sie erfahren, womit Sie Ihr persönliches Equipment schon heute ergänzen können und mit welchen neuen Technologien in Zukunft zu rechnen ist.
In Kooperation mit BLWG - Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung e.V.
Mittwoch, 27.05.2020
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerK160435
Dozentin/DozentEdith Feneis-Schuster
Zeitraum/Dauer2020-05-27T18:00:0027.05.2020
OrtMünchenLudwigsvorstadt
BLWG - Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung e.V., Haydnstr. 12
Gebühr Gebührenfrei
VeranstaltungstypSeminar
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 10
Info & Beratung Weitere Informationen und Beratung zu diesem Kurs erhalten Sie im Fachgebiet.

Telefon:(089) 48006-6691
E-Mail: barrierefrei-lernen@mvhs.de